Detail-Analyse wird überarbeitet

Ein wichtiger Hinweis: Normaler Weise kann man mit dem Socialyser natürlich auch ganze Domains analysieren – bis zu 1000 Unterseiten um genau zu sein. Vorläufig wird die Funktion allerdings deaktiviert, da wir an einigen Verbesserungen arbeiten. So wird es künftig z.B. auch in der Detailanalyse wieder Twitter geben und wahrscheinlich noch XING, sowie Pinterest oder Instagram.
Wir bitten um Verständnis!

                  

 

Jetzt Kommentar Hinterlassen

Wir freuen uns über deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.