Kategorie-Archiv: News

News rund um den Socialyser

Detail-Analyse wird überarbeitet

Ein wichtiger Hinweis: Normaler Weise kann man mit dem Socialyser natürlich auch ganze Domains analysieren – bis zu 1000 Unterseiten um genau zu sein. Vorläufig wird die Funktion allerdings deaktiviert, da wir an einigen Verbesserungen arbeiten. So wird es künftig z.B. auch in der Detailanalyse wieder Twitter geben und wahrscheinlich noch XING, sowie Pinterest oder Instagram.
Wir bitten um Verständnis!

                  

 

Statistik Funktion überarbeitet

Wir haben unsere Statistik Funktion stark überarbeitet und neue Funktionen ergänzt. So lässt sich die Entwicklung (Analyse-URL) nun grafisch im Zeitverlauf betrachten. Und zwar, soweit vorhanden, für Facebook, Twitter, Google+, Instagram und XING. Klicken Sie nach dem herkömmlichen Check auf den Reiter „Ältere Analysen“. Hier finden sich alle Ergebnisse von in der Vergangenheit getätigten Analysen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass regelmäßig Tests für die Domain durchgeführt worden… Weiterlesen

                  

 

Twitter Counter API abgeschaltet

Tschüss Twitter…

Jahrelang konnten über den Socialyser insgesamt drei Social Signs analysiert werden. Von Google+, Facebook und Twitter. Genauer gesagt die Analyse aller Unterseiten nach Likes, Tweets und Co. Allerdings scheint Twitter selbst keine großen Stücke auf die Twitter Share Counter API gelegt zu haben. Ende November wurde diese nun offiziell abgeschaltet. Leider auch mit Folgen für den Socialyser… Weiterlesen

                  

 

Neues Design

Zum 3. Geburtstag von socialyser.de war es Zeit für ein neues, frisches Design. Mit dem Relaunch präsentiert sich unser Tool nun in einem etwas edleren Gewand. An der Funktionalität hat sich nichts geändert, da bleibt alles wie gewohnt. Was ist noch neu? Weiterlesen

                  

 

Socialyser gestartet

Als erstes Tool weltweit, bietet socialyser.de die Möglichkeit für eine Website umfassende Analyse der social counts. Bisher verfügbare Dienste ermöglichten lediglich den Check einzelner URLs. Das Tool ist praktisch eine Art „Backlinkchecker“ für social counts, wenn man die Arbeitsweise in einer einfachen Metapher umschreiben will. Weiterlesen